Bayer-Stiftungen
Unterstützung für den Behindertensport
Herbert-Grünewald-Stiftung
Die Herbert-Grünewald-Stiftung zur Förderung des Behindertensports unterstützt innovative Sportvorhaben für Menschen mit Behinderung, Handicap und chronischer Erkrankung. Im Mittelpunkt stehen Initiativen, die betroffenen Menschen im Einzugsgebiet der deutschen Bayer-Standorte und in ganz Nordrhein-Westfalen helfen, ihre Lebensqualität durch Sport nachhaltig zu verbessern und ihre Integration in die Gesellschaft zu stärken. 
Bild vergrößernBild vergrößern
Die Herbert-Grünewald-Stiftung unterstützt bereits seit 1981 den Behindertensport. Zur Kernförderung der Stiftung gehören beispielsweise
 
  • Sport- und Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderung, Handicap oder chronischer Erkrankung 
  • Integrative Sportprojekte für Menschen mit und ohne Behinderung 
  • Förderung von Veranstaltungen im Bereich des Behindertensports 
  • Anschaffung von Hilfsmitteln zur Verbesserung der Arbeit von Behindertensportgruppen 
  • Ausbildung von Sportlehrern und Therapeuten

Die Jury vergibt einmal im Jahr Fördermittel in Höhe von insgesamt bis zu 70.000 Euro.  
 
Nächster Bewerbungsschluss ist der 13. November 2015. Das Bewerbungsformular finden sie hier.
 
Die Mitglieder der Jury sind Ilse Grünewald,  Thimo Schmitt-Lord, Klaus Beck, Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper, Dr. Britta Siegers, Dr. Volker Anneken und Michael Schade.
top
top
top
top
top
top
top
top
top
Letzte Änderung: 11. Dezember 2014

Seite drucken
Suche
Suche
Erweiterte Suche
Publikationen
 
Bayer Research - Bayer Stiftungen
Bayer Research Nr. 27 - Bayer Stiftungen (PDF 1,78 MB)
Bewerbungsfrist
Herbert-Grünewald-Stiftung
13. November 2015
Bewerbung
Bewerbungsformular Herbert-Grünewald-Stiftung
(DOC 74 KB)
Service
E-mail: herbert.gruenewald.stiftung
@bayer-stiftungen.de
 
Herbert-Grünewald-Stiftung:
Tel.: 0214-30-42224